Hallo ūüėä mein Name ist Lena bin 26Jahre alt, gelernte MTAF und Leidenschaftliche Reiterin. Leider wurde ich vor knapp 4 Jahren aus meinem Leben gerissen. Die √Ąrzte sagten “Es” sei jetzt ein Teil meines Leben. Eine autoimmune Kleinhirnerkrankung sollte mich ab sofort begleiten. Ich w√§re froh wenn ich wieder richtig fit w√§re….So wie fr√ľher. Man lernt damit zu leben. Ich werde nicht aufgeben, aber ich m√∂chte andere darauf aufmerksam machen. Ein Nickerchen hilft nicht, es ist auch nicht alles so leicht wie gesagt, wenn zum Beispiel die Motivation, die Kraft fehlt. Ich habe fast t√§glich mit einer Art seelische Schmerzen, Motivationsproblemen, Schmerzen und M√ľdigkeit zu k√§mpfen. Ebenso begleitet mich durch meine Kleinhirnerkrankung Sprachst√∂rungen, Kopfschmerzen, Schwindel und Bewusstseinsst√∂rungen. Mit verschiedenen Medikamenten bekommt man die Attacken ganz gut in den Griff. Doch das sollte noch nicht alles sein. In den 4 Jahren entwickelte ich noch eine Polyneuropathie( Kribbelpar√§sthesien, L√§hmungen in Arm und Bein), Thrombophelie, Liporotein- a Erh√∂hung (Therapie nur mit Lipidapherese m√∂glich eine spezielle Form der Dialyse), und einer zyklischen Neutropenie. Ich musste lernen mit den Krankheiten zu leben mit vielen H√∂hen und Tiefen. Insgesamt 624 Tage war ich im Krankenhaus. Ich k√§mpfte gegen schwere Infekte, Schmerzen in den Gelenken, Lungenentz√ľndungen und zwei Lungenembolien. Leider musste ich auch 3mal um mein Leben bangen. Mein Leben hat sich um 180¬į gedreht. Nicht nur pers√∂nlich auch famili√§r und beruflich. Aktuell liege ich wieder im Krankenhaus und muss noch mindestens 14 Tage bleiben d.h Weihnachten und Geburtstag verbringe ich dieses Jahr im Krankenhaus. Man vermute eine autoimmun Enzephalitis. Ich vermisse meine Familie, Freunde aber auch mein Pferd. Doch muss ich jetzt weiter nach vorne schauen und weiter k√§mpfen um ein recht “normales ” Leben wieder f√ľhren zu k√∂nnen. Dank meiner Familie und Freunde die mich jeden Tag so toll

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

13 − 11 =