Mein Name ist Sebastian und 40 Jahre jung. Bei mir wurde vor 25 Jahren ein Gehirntumor diagnostiziert. Zum Glück war dieser gutartig nur leider so groß wie eine Faust. Außerdem befand er sich im Bewegungszentrum des Gehirns.

Da ich damals erst 15 Jahre war und mein Leben noch vor mir hatte, gingen die Ärzte diese riskante Operation ein und entfernten den gesamten Tumor. Dies ging nur weil sie wichtige Nerven beschädigten. Die Folgen sind bis heute sichtbar meine linke Körperhälfte ist gelähmt im Gesicht betrifft es die rechte Seite .

Damals als ich aus dem Koma erwachte schwor ich mir mein Lebe geht ganz normal weiter. Heute mit 40 kann ich von mir sagen ich habe mein Leben gemeistert und ich bin stolz auf das was ich erreicht habe.

Ich habe den einen Real Schulabschluss, eine erfolgreiche Ausbildung zum Büroassistenten. Eine eigene Wohnung und bin mit dem Auto unterwegs. Ich war verheiratet und bin geschieden .

Meine große Leidenschaft ist das Powerchair Hocky.  Mein Verein spielt in der 1.Deutschen Bundesliga .

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

drei × 2 =